DIALOGPRAXIS
Dialogpraxis
Willkommen
Was ist ?
Wobei hilft ?
Therapie ?
Und wie ?
Und wo ?
Telefonisch?
Themen
Über mich
Vorbilder
Kontakt
Honorar
Philo-Links
Impressum
Datenschutz

Philosophie und Therapie?


Klärung und Lösung im Sokratischen Dialog

Alles Unbewältigte, auch Unklarheiten und offene existentielle Fragen, können einen seelischen Leidensdruck hervorrufen. Dieser Leidensdruck lässt sich im Dialog abbauen. – Wie denn auch sonst! ?! Die "Zeit" alleine heilt eben doch nicht – wie das Sprichwort so schön vorgaukelt – alle Wunden!

In vielen Fällen ist eine philosophisch-psychologische Beratung oder Begleitung eine hilfreiche und sinnvolle Ergänzung zu einer Psychotherapie oder Psychoanalyse. Und auch die Sokratik selbst hat in Sachen Psychotherapie einiges zu sagen! Siehe unten.

Die philosophische oder psychologische Beratung oder Begleitung alleine kann, will und darf im Krankheitsfall jedoch kein Ersatz für eine fachärztliche Konsultation sein!!!



  • Für therapeutische und psychotherapeutische Institutionen (Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen etc. gibt es auch das Angebot www.philosophie-therapie.de)
  • Psychotherapie und Sokratische Philosophie: www.charmides.de
  • Psychotherapie und Sokratische Philosophie in der Anwendung als Hilfsangebot: (SOKRATESBERLIN / Philosophische Therapie;
  • Psychotherapie und Sokratische Philosophie in der Anwendung als Hilfsangebot und Ihre Funktion: SOKRATESBERLIN / Dialogtherapie
  •  

    Autor: Michael Gutmann, Berlin


     

    Missing Ideas - Missing Tools